43. Sommertreffen 2022

Sommertreffen 2022

st2022_plakata3 Nach 2 Jahren Corona-Pause feiern wir dieses Jahr das 43. Sommertreffen des Verbandes der Motorradclubs Kuhle Wampe in Dassel/Lauenberg. Euch erwarten großer Zeltplatz, Freibad, Essen und Getränke.

Freitagabend sorgt der DJ für musikalische Untermalung. Samstagnachmittag messen wir uns beim Hindernisparcours. Samstagabend haben wir Ernest und Blaufuchs als musikalische Liveacts zu Gast. Es gibt Pizza, Pommes, Waffeln, Grillgut und jede Menge kühle Getränke mit und ohne Alkohol.

 

Eintritt frei.

Zeltplatz 15 € pro Person von Freitag bis Sonntag.

Kinder und Jugendliche unter 18 zelten kostenlos.

25.02.22

Stoppt den Krieg!!!

Stop G7 2022

24.02.22

Awarenesskonzept

21.02.22

Der Verband der Motorradclubs Kuhle Wampe hat beim Verbandstreffen 2022 ein Awarenesskonzept für Verbandsveranstaltungen mit großer Mehrheit abge- stimmt. Dieses Konzept enthält neben grundsätzlichen Begriffserklärungen auch Handlungsempfehlungen zur Vorbereitung von Veranstaltungen und den konkre- ten Umgang mit prekären Situationen. Das Awareness-Konzept basiert unter ande- rem auf dem Leitfaden „Sexualisierte Belästigung am Arbeitsplatz verhindern! Ein Handlungsleitfaden für betriebliche Interessenvertretungen“ der Abteilung Frauen- , Gleichstellungs- und Familienpolitik des DGB und andere. Zukünftig plant die AG Präventivmittel für Veranstaltungen in Form von Infoma- terial, Diskussionsrunden und Vorträgen zu erarbeiten. Das gesamte Konzept findet sich hier: Awarenesskonzept

45. Verbandstreffen des Verbands der Motorradclubs Kuhle Wampe

20.02.22

Am Wochenende 21. bis 23. Januar kamen 48 Delegierte aus knapp 40 Clubs des Verbands der Motorradclubs Kuhle Wampe virtuell zusammen, um die politische Richtung für das Jahr 2022 festzulegen und Beschlüsse für die weitere Zusammenarbeit zu fassen.


Außerdem wurde ein neues Sprecherteam für ein Jahr gewählt, 6 Mitglieder aus so unterschiedlichen Clubs wie Geyers Schwarzer Haufen (Nürnberg), Kiel, Pleissenburg (Leipzig) und Göttingen. Leider ist in diesem Jahr keine Frau dabei, aber vielleicht ändert sich das im Jahr 2023 wieder.

(mehr …)