Wald statt Asphalt

26.10.19

1 / 2

Besuch im Dannenröder Wald „Kein A49 Ausbau“


Im Dannenröder Wald bei Homberg Ohm ist seit über 2 Wochen die Waldbesetzung in der Öffentlichkeit. Widerstand gegen ein in vielerlei Hinsicht wahnsinniges Bauprojekt, das einen immensen Schaden an Mensch und Umwelt mit sich tragen würde. Aber viel mehr als nur um dieses Zerstörungsprojekt zu blockieren und zu verhindern (welches global betrachtet nur eine Grässlichkeit unter tausenden darstellt), gilt es Forderungen nach einer Verkehrswende Nachdruck zu verleihen.

Wildwuchs Kassel

Aktionswoche „Stopp Air Base Ramstein“

20.10.19

sabr_logo_sw

Nach 2017 hat sich der Verband der MC Kuhle Wampe abermals aktiv in die Stopp Air Base Ramstein (im weiteren Text SABR) Kampagne eingebracht. Beginnend mit dem 24.06. haben sich bis zum 30.06., neben den Vaganten, bis zu 30 Wampen aus den verschiedensten Regionen und Clubs und unterschiedlichster Besetzung hier zusammengefunden, um sich aktiv im Camp und den verschiedenen Aktionen zu beteiligen. Die Motivation sich für Frieden einzusetzen spiegelt sich bereits in unserer Grundsatzerklärung mit der Aussage „Nie wieder Krieg – Nie wieder Faschismus“ und betont damit zugleich die Unzertrennlichkeit, dass es Frieden nur ohne Faschistoide Positionen geben kann. 

(mehr …)

Traditionelle Gutshofausfahrt der KW Pleißenburg

04.10.19

1 / 5

Zur schönen, regelmäßigen Tradition ist inzwischen die Ausfahrt der Menschen mit psychischer Behinderung der Integrationswerkstätten Gutshof Stötteritz e.V. geworden.

Zusammen mit dem Alten Eisen e.V. und vielen Unterstützern trafen sich die KW Pleißenburg so auch wieder am Samstag, 21.9. zum gemeinsamen Frühstück, um dann zusammen bei herrlichsten Wetter eine angenehme und entspannte Rundfahrt anzutreten. Es ging über kleine Straßen des Umlands durch Ecken, die selbst eingefleischte Leipziger mitunter noch nicht kannten. Ziel war dabei ein Heimatmuseum in Hohenprießnitz, welches in einem umgebauten Schweineaufzuchtstall untergebracht ist und von den Mitgliedern des Vereins liebevoll restauriert wurde und in Schuss gehalten wird.

(mehr …)

Ausfahrt Unterlüß Rheinmetall Entwaffnen

19.09.19

unter-b2_img_1166

In Unterlüß im Süden der Lüneburger Heide hat das größte deutsche Rüstungsunternehmen Rheinmetall seit 1899 einen Standort. Rheinmetall betreibt hier mit zwei Fabriken und einem dazugehörenden Schießplatz das mit 50 Quadratkilometern größte private Test- und Versuchsgebiet in Europa. Über Jahrzehnte war es ruhig in Unterlüß, was Kritik an den Produkten und der Geschäftspolitik von Rheinmetall Defence angeht.

(mehr …)

Punks und grüne Bändchen

08.09.19

1 / 2

Das erste Mal, als die Regensburger Wampen mit Leuten von der Resistenza Antifascista Ratisbona (kurz: RAR) in Kontakt kamen, waren sie noch in einer Gruppierung namens „Königlich Bayerische Antifa Regensburg“ unterwegs. Der Name hatte sich inzwischen geändert – der Kontakt ist jedoch geblieben. Wir haben uns immer wieder auf diversen Demos und Kundgebungen zusammengefunden und gegenseitig wertschätzen gelernt.

(mehr …)